PHYSIOTHERAPIE-PRAXIS

APFEL-CARRÉ FRANKFURT

 

Das Ladengeschäft im Erdgeschoss des Mehrgeschosswohnungsbaus im Frankfurter Stadtteil Preungesheim wurde zu einer Physiotherpie-Praxis ausgebaut.

 

Die Praxis umfasst 4 Behandlungsräume, einen Gruppenraum, einen Geräteraum, einen Sozialraum für Mitarbeiter/Innen, den Empfang mit Wartebereich sowie getrennte Sanitärzonen für Kunden und Personal.

 

Der vorgefundene Rohbau des bestehenden Neubaus ist innerhalb von 3 Monaten komplett ausgebaut worden.

 

Der Ausbau ist im Kundenbereich gemäß DIN 18040-1 barrierefrei erfolgt.

 

Realisation: 9 - 12/2016, Leistungsumfang (LPH): 1, 3, 5, 6, 8, Nettogrundfläche (NGF): 260 m²

 


Zurück